AG Landärzte

Die AG Landärzte setzt sich aus Vertreter/innen von Kliniken, Arztpraxen, Krankenkassen und kommunalen Institutionen zusammen. Die Themenschwerpunkte wurden im Jahr 2020 festgelegt. Prioritär geht es um die Nachwuchsgewinnung und im Weiteren um den Aufbau einer regionalen Verbundweiterbildung. Verbunden ist dies mit der Förderung der Attraktivität der Region für angehende Allgemeinmediziner/innen, das gemeinsam mit der AG Landärzte in Zusammenarbeit mit dem Regionalmanagement des Landratsamtes und der Tourist-Info Schweinfurt angegangen wird.

Durch die Mitwirkung und Zusammenarbeit im BeLA-Projekt (Beste Landpartie Allgemeinmedizin) der Universität Würzburg werden vermehrt Studierende der Allgemeinmedizin ihre praktische Ausbildung in Lehreinrichtungen der Regionen Schweinfurt, Haßfurt und Main-Spessart absolvieren. Für die BeLA-Studierenden aber auch allen anderen Studierenden der Allgemeinmedizin mit Interesse an der Region Schweinfurt wurde im Jahr 2020/21 die Aktionswochen "Schweinfurter Praktikum Plus - Hausarzt im Grünen" entwickelt.

Pinnwand mit Bedarfen im Bereich der Gesundheitsversorgung

© Lehmeyer